Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kühlschrankregal günstig kaufen

Die Ordnung der eigenen Küche ist bei vielen ein Problem. Wo verstaue ich all meine Utensilien wie Töpfe, Besteck, Teller, Lebensmittel etc.? Der Platz ist meist sehr begrenzt. Der Kühlschrank ist ein wichtiger Bestandteil der Ordnung von Lebensmitteln. Also warum sollte man nicht den vorhandenen Platz, der einem geboten wird und die Möglichkeiten, Dinge zu verstauen, so gut wie möglich ausnutzen? Das gilt auch für das Innere des Kühlschranks.

Die besten Kühlschrankregale in der Übersicht - Funktionalität auf kleinem Raum

Kaufberatung für Kühlschrankregale – Das Wichtigste auf einen Blick

  • Installation: Es gibt durch die unterschiedlichen Orte, an dem das Regal angebracht werden kann, auch viele verschiedene Arten von Regalen.
  • Unterschiede: Darunter z. B. welche, die von außen an die Seite des Kühlschranks gehängt werden können. Aber auch Regale, die als Unterteilung im Kühlschrank dienen können.
  • Varianten: Zudem gibt es auch Varianten, die in der Tür Platz finden.
  • Handlichkeit: Die Regale, die außen am Kühlschrank angebracht werden, sind oft mit Haken ausgestattet. Damit können z. B. Handtücher oder Küchenutensilien an der Seite des Geräts aufgehängt werden. Vor den einzigen Regal Teilen sind Stangen angebracht. Sie bewahren das hineingestellte von dem herunterfallen.
  • Gewicht: Außerdem zu beachten ist die Belastungsgrenze. Die Regale sind nur für ein gewisses Gewicht ausgelegt. Dieses variiert bei den verschiedenen Anbietern und Produkten. Man sollte vor dem Kauf also auf die Beschreibung achten.

Welche Sorten von Kühlschrankregalen gibt es?

Fast jeder hängt an seinen Kühlschrank mit Magneten z. B. Notizen oder Termine. Es sollte also bekannt sein, dass die meisten Kühlschränke magnetisch sind. Das wird auch für das Anbringen von Regalen genutzt. Es gibt einzelne Träger, die magnetisch sind und somit einfach an den Kühlschrank gehängt werden können. Die Anbringung ist somit kinderleicht.

Die Größen dieser Regale sind auf die verschiedenen Inhalte, die sie tragen sollen, ausgelegt. Für Gewürze gibt es z. B. extra zugeschnittene Modelle. Zusätzliche Vorkehrungen, um weitere Dinge zu tragen, sind bei allen Arten von Kühlschrankregalen vorhanden. Egal ob man Handtücher, Küchenrollen oder Gewürze verstauen will, für alles gibt es Vorkehrungen, die darauf ausgelegt sind.

Die magnetischen Regale sind natürlich aus Metall, aber es gibt auch Kühlschrankregale, die anders angebracht werden und aus Kunststoff oder Holz sind. Gerade Holzregale sorgen für ein rustikales Ambiente in der Küche, das sehr beliebt ist.

Regale für den Innenraum des Kühlschrankkuehlschrank-von-innen-gefuellt-mit-gemueseUm die Vorräte zu sortieren, die gekühlt werden müssen, gibt es auch Regale, die man in den Kühlschrank stellen kann. Damit der Inhalt gut zu erkennen bleibt, sind diese meist durchsichtig und aus Plastik. Die Reinigung ist dadurch einfach und schnell. Diese können in verschiedenen Größen und Formen erworben werden. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass es diese Kühlschrankregale auch aus Metall gibt.

Die haben dann dünne Streben aus Draht. Man sollte sich vorher aber gut überlegen, ob diese die richtige Wahl sind. Denn sie könnten den Boden ihres Kühlschranks zerkratzen. Dafür sind sie zwar meistens Robuster und langlebiger, aber was einem wichtiger ist und wie genau ein bestimmtes Produkt bewertet wird, sollte man sich vorher überlegen.

Wozu dienen Kühlschrankregale?

Um diese Probleme zu lösen und den Kühlschrank in Ordnung zu bringen, eignen sich besonders Kühlschrankregale gut. Diese kann man zusätzlich in den Kühlschrank stellen, um mehr Unterteilungen zu schaffen oder um die vorhandenen Regale zu ersetzen. Je nach Kühlschrank und dem eigenen Anspruch gibt es dafür verschiedene Angebote.

Regale gibt es nicht nur für den Innenraum des Kühlschranks, sondern auch für die Tür. Damit können z. B. extra Fächer für Eier oder Getränke geschaffen werden. Abgesehen davon kann aber auch die Außenseite des Kühlschranks für die Aufbewahrung umfunktioniert werden.

Tests von Stiftung Warentest helfen bei der Kaufentscheidung

Für kleinere Dinge gibt es auch die Möglichkeit, Klemmregale zu kaufen. Diese werden über den Boden einer der Etagen im Kühlschrank gesteckt. Von oben und unten wird das Regal dann von dem Boden gehalten. Das Regal hängt dann in die darunterliegende Etage.

Solche Vorkehrungen sind besonders gut für Eier oder Obst, das lose dort hineingelegt werden kann. Wenn man den Inhalt benutzen möchte, muss man dieses Regal einfach nur wieder herausziehen. Auch diese sind aus Plastik und somit ebenfalls gut zu reinigen.

Weitere Empfehlungen der Redaktion:

Kommentare sind deaktiviert.