Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Zubehör für die Wohnung

Klimaanlage für zuhause

Wer in seiner Wohnung, oder in seinem Eigenheim ein angenehmes Klima möchte, und immer die Kontrolle über die Temperatur möchte, dem bleibt nur die Möglichkeit eine Klimaanlage für zu Hause zu installieren. Egal welche Temperatur man möchte, ob warm oder kalt, die meisten Klimaanlagen für zu hause könne beides. Und das Beste ist, alle neueren Modelle lassen sich über das Smartphone komplett stressfrei und entspannt steuern, ohne das man aufsthene muss.

Verdunstungs Luftkühler

Die meisten Menschen kennen das unangenehme Gefühl, wenn hohe Temperaturen herrschen und man sich aufgrund von stickiger Luft unwohl fühlt. Daher sollte man, wenn man eine Klimaanlage kaufen möchte, sich zunächst informieren und auf ihren Preis kontrollieren. Die meisten Produkte sind dabei auf den zweiten Blick nicht so teuer, wie man vermuten könnte.

Split Klimaanlage

Wer dauerhaft gleichbleibende Temperaturen in seinem Eigenheim, ohne viel Aufwand zu betreiben, möchte, der sollte sich den Kauf einer Split Klimaanlage entscheiden. Gleichgültig, ob man es im Sommer angenehm kühl und frisch haben möchte, oder ob man es im Winter lieber mollig und warm haben will, Split Klimaanlagen ermöglichen verschiedene Temperaturen. Sie können auf Knopfdruck oder über das Handy gesteuert werden.

Mobiles Klimagerät ohne Schlauch

Das perfekte Accessoire für den heißen Sommer ist ein mobiles Klimagerät ohne Schlauch. Diese Geräte stellen den perfekten Allrounder unter den verschiedenen Klimagerätetypen. Sie eignen sich sowohl für kleinere Räume, als auch in großer Zahl für Lagerhallen oder Büroareale und sind aufgrund ihrer Mobilität auch problemlos dort einsetzbar, wo sie dringend benötigt werden.

Luftkühler mit Wasserkühlung

Man ist dauerhaft am Schwitzen und kann sich nicht konzentrieren. Es ist zu heiß, um produktiv arbeiten zu können. Man möchte das, all das ab jetzt der Vergangenheit angehört. Durch das Nutzen von Luftkühlern mit Wasserkühlung kann man dieses Ziel erreichen. Aber Achtung im jeweiligen Raum entsteht durch das Nutzen dieser Systeme eine hohe Luftfeuchtigkeit von bis zu 70 Prozent, wenn man das Fenster während des Kühlens nicht ab und an zum Stoßlüften öffnet. Um nicht in eine unglückliche Lage zu kommen, erfährt man hier alles was man wissen muss, um Gefahren zu vermeiden, und einen wasserbasierten Luftkühler effektiv nutzen zu können.

Schreibtischstuhl Unterlage

Die Schreibtischstuhl Unterlage ist ebenfalls unter den Begriff Bürostuhlunterlage bekannt. Der Klassiker ist transparent, jedoch sind auch einige andere Farben zu entdecken. Es gibt verschiedene Varianten, da diese für die unterschiedlichen Untergründe vorgesehen sind. Wichtig ist, dass die Schreibtischstuhl Unterlage den Boden schützt und zugleich die Nutzung mit den kleinen Rollen des Bürostuhls ermöglicht.

Hausschuhe rutschfest

Nicht nur draußen, sondern auch in der Wohnung ist es wichtig, dass ein sicherer Stand während des Alltags gegeben ist, um Verletzungen zu vermeiden. Es ist allgemein bekannt, dass im Haushalt viele Unfälle passieren können, die auf rutschige Böden zurückzuführen sind. Entsprechend sind solche Unfälle unter anderem auf ein schlechtes Schuhwerk zurückzuführen. Nur rutschfeste Hausschuhe sind eine Alternative zum Barfußlaufen.

Markisen Verlängerung

Viele Menschen genießen im Sommer gerne das gute Wetter auf ihrer Terrasse oder dem Balkon. Leider kann diese idyllische Atmosphäre aber sehr leicht durch extreme Sonneneinstrahlung zerstört werden. Damit man den Kräften der Sonne nicht schutzlos ausgeliefert ist, greifen viele Leute zu einer Markise. Ist die Einstrahlung zu stark, so kann man die Markise ausfahren und sich des schönen Wetters im Schatten erfreuen.

Kratzschutz für Türen & Kratzschutzfolien für Katzen

Um Türen und Möbel vor Kratzen von Katzen und Hunden zu schützen gibt es spezielle Kratzschutzfolien, die leicht anzubringen sind. Dabei ist zu unterscheiden, ob die Folie an der gesamten Tür oder nur am Türrahmen angebracht werden soll. Für beide Möglichkeiten gibt es entsprechende Varianten. Ziel ist es sicherzustellen, dass die Tür bei Gebrauch im Alltag keine Beschädigungen durch Kratzer davonträgt. Nicht selten kommt dies insbesondere bei Katzenbesitzern vor.